Startseite
  Archiv
  fotos-> 中国的照片
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
    catha-china
    - mehr Freunde


Links
   sammys blog (thailand)
   franzis blog
   xenias blog
   fumiakis blog
   roberts homepage


http://myblog.de/das-hen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kleine zwischeninfos

ich hab gerade mal das beduerfnis zu schreiben... ich hab naemlich kopfschmerzen und bin hier alleine mit meiner gastmutter, mit der ich jetzt aber schon echt gut reden kann... nicht nur weil mein chinesisch besser wird, sondern auch, weil sie unheimlich schnell englisch lernt... die schule war wie immer... und ich schalte eigentlich immer komplett ab wenn ich da rumsitz... ich leb hier am abend ;-)... ich schreib zwischendurch mal sms mit robert und franzi... letzter freitag war echt klasse... da haben wir fussball gespielt... aber jetzt haben die alle wieder viel zu tun und muessen wieder lernen bis zum umfallen... ich muss mir jetzt einfach mal was organisieren und mich trauen jemanden zu fragen... das wochenende war auch richtig gut... ich war am samstag mit den anderen im shanghai art museum... das war echt klasse... das war modernekunst mit vielen beamerinstalationen und so... und am sonntag hatten wir unsere orientation... die war ein bisl kurz (einen vormittag) aber intensiv und hat spass gemacht... wir haben ueber alles komische geredet... schule gastfamilie erste zeit...

mit der gastfamilie glaub ich hab ich echt glueck gehabt... aber die schule... naja... ich hab mir mal scherzhaft ueberlegt dass die gerade das experiment durchfuehren mit dem namen: "wie wenig kann man fuer einen afsschueler tun, ohne dass er sich beschwehrt"... aber das bis jetzt noch nix passiert ist ist glaub ich meine schuld... ich muss einfach mal den mund aufmachen...

dann sind robert und ich am nachmittag noch in der naehe vom afsoffice rumgelatscht auf der suche nach einer bank... (robert wollte schuhe kaufen) und dann sind wir aus versehen in einen hinterhof gelangt... das war anscheinend ein haustiermarkt und ein echtes erlebnis... aber auch ein bisl grausam und eklig... weil erstens die tiere ganz eng und so gehalten waren und zweitens das vogelfutter das die da zentnerweise verkauft haben aus lebenden maden bestand... das gab dann schon ne gaensehaut... danach sind wir mim bus zum bund und haben zum ersten mal fotos von pudong bei blauem himmel und weissen wolken gemacht... und dann sind wir noch in die nanjing road um ein paar schuhe fuer robert zu kaufen...

ich hab jetzt auch uebrigens endlich ein paar sportschuhe gefunden, die mir passen... juhu...

gestern war ich nochmal TT spielen und geh morgen glaub ich wieder... nach den trikots hab ich mich noch net erkundigt... hab aber schon mehrere damit gesehen...

ach ja... heute war in der schule noch mal ein komisches und ein bisl enttaeuschendes erlebnis... die halbe schule hat heute im schuleigenen kino einen kinofilm (ich glaub ziemlich neu) ueber den gerichtsprozess japanischer militaers wegen dem angriff auf nanjing geguckt... mit originalfilmszenen und so... ich mein das war echt grausam und so aber die nazis moegen noch grausamer gewesen sein... und mir scheint, dass die chinesen nachtragender sind als franzosen und niederlaender und englaender und amerikaner... jedenfalls ging dann der applaus los als dann die todesstrafe feststand...

ich weiss net ob das zur schlichtung oder so gelten sollte... aber es hat auf mich noch eher anstachelnd gewirkt... ich bin dann nach dem applaus raus aus dem kino...

so wir haben jetzt gegessen und mein gastvater ist auch wieder da... ich schreib ein andermal weiter...
19.9.06 13:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung